Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Tierschutz

BTK-Arbeitsgruppe Qualzucht Digital Plus

Die Bundestierärztekammer (BTK) hat 2016 die Arbeitsgruppe „Qualzuchten bei Heimtieren“ eingerichtet, um auf Entgleisungen bei Hunden und Katzen hinzuweisen. Ende Januar wurde nun die Arbeitsgruppe „Qualzucht bei Nutztieren“ konstituiert. De

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für SUS Abonnenten

Ich kenne meine Anmeldedaten

Email-Adresse oder Benutzername
Passwort
Die Bundestierärztekammer (BTK) hat 2016 die Arbeitsgruppe „Qualzuchten bei Heimtieren“ eingerichtet, um auf Entgleisungen bei Hunden und Katzen hinzuweisen. Ende Januar wurde nun die Arbeitsgruppe „Qualzucht bei Nutztieren“ konstituiert. Denn auch Milchkühe und Schweine könnten unter Produktionskrankheiten leiden, die durch den Zuchtfortschritt begünstigt werden und zu vorzeitigem Ausscheiden führen. Neben der BTK arbeiten der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt), der Bundesverband beamteter Tierärzte (BbT), die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG) und die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT) mit. In der Wissenschaft tätige Tierzüchter und betroffene Zuchtverbände sind nicht eingebunden. -BRS-