Futterkamp

[4] Hopfen gegen Schwanzbeißen

Derzeit wird viel darüber diskutiert, ob bestimmte Futterzusatzstoffe das Schwanzbeißrisiko mindern. So ist z.B. auch ein Pflanzenextrakt mit Hopfen im Gespräch. Diesem Produkt wird eine beruhigende Wirkung auf die Tiere zugeschrieben.

Hierzu wurde am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp (LVZ) ein Versuch mit insgesamt 480 unkupierten Ferkeln durchgeführt. Die Ferkel wurden in Buchten mit jeweils zwölf Tieren eingestallt und zweiphasig gefüttert. Ein Futterwechsel fand am 14. Aufzuchttag statt, wobei die Rationen über mehrere Tage verschnitten wurden.

Neben einer Kontrollgruppe wurden in zwei Versuchsgruppen unterschiedliche Dosierungen des Produktes (Dosis 1: 0,2 kg/t, Dosis 2: 0,4 kg/t), eines...

Ähnliche Artikel

Dem Täter auf der Spur

vor von Dr. Steffen Hoy, Beate Kraml

[5] Weniger Schwanzläsionen bei Wean-to-finish

vor von Dorthe Poulsgård Frandsen, Wassmuth, Preißinger, Maria Gentz, Dodenhoff, Burfeind/Meyer?

Gegen Schwanzbeißen selektieren

vor von Dr. Hubert Henne

Heile Schwänze dank Beratung

vor von Angelika Grümpel, FLI