Iden

[8] Sonnenblumen statt Soja

In Deutschland werden Alternativen zum Einsatz von Soja gefordert, das größtenteils importiert werden muss. Hier bietet sich Sonnenblumenextraktionsschrot an. Allerdings kommt es nicht an die hohen Proteingehalte des HP-Sojaextraktionsschrotes heran.

Diese Lücke soll ein Sonnenblumenextraktionsschrot aus geschälter Saat (Sunpro 46) füllen. Es ist druckhydrothermisch behandelt und soll eine gute Verdaulichkeit aufweisen.

Im Rahmen des Versuches an der LLG Iden mit rund 200 Kreuzungstieren wurde eine dreiphasige Fütterung durchgeführt. Das Anfangs- und Endgewicht lag bei 25 bzw. 120 kg. Die vier Futtervarianten auf einen Blick:

A: Nach...

Ähnliche Artikel

[3] Extrem N-/P-reduziert: Wo sind Grenzen?

vor von Prof. Westendarp, Dr. Heinrich Niggemeyer, ßßß, Preißinger, Andrea Meyer, Ludger Bütfering, Manfred Weber, ni

[1] Mastendgewichte über 120 kg?

vor von Prof. Westendarp, Dr. Heinrich Niggemeyer, ßßß, Preißinger, Andrea Meyer, Ludger Bütfering, Manfred Weber, ni

[7] Brauchen Kastraten mehr Aminosäuren?

vor von Prof. Westendarp, Dr. Heinrich Niggemeyer, ßßß, Preißinger, Andrea Meyer, Ludger Bütfering, Manfred Weber, ni

[6] Unterwürfige Sauen fressen später

vor von Prof. Westendarp, Dr. Heinrich Niggemeyer, ßßß, Preißinger, Andrea Meyer, Ludger Bütfering, Manfred Weber, ni