Preismelder

Die VEZG kann dem Druck nicht mehr standhalten und die Notierung gibt diese Woche (16.06.) um 9 Cent auf 1,48 €/Idx nach. Die großen Schlachter verweisen vehement auf den stark schwächelnden Export.