Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Schweinepriese: China-Effekt bleibt

Wer hätte das gedacht: Über Jahrzehnte haben die Schlachtunternehmen deutschen Schweinehaltern die niedrigen Preise auf dem Weltmarkt vorgehalten. Und nun bekommt China, ehemals verantwortlich für knapp 50 % der weltweiten Schweine­produktion, eine Tierseuche nicht in den Griff und die Preise am Weltmarkt gehen durch die Decke.