Gesundheit

Nach weiteren Ausbrüchen der Afrikanischen Schweinepest in Ostsachsen wird die Gefahrenzone stark ausgedehnt.

Für die neue Weiße Zone wurden rund 138 km Zaun verbaut.

Peking spricht von einer flotten Bestandserholung. Inoffizielle Quellen berichten von schweren ASP-Ausbrüchen.

Die Bioscheinehalter argumentieren, dass solch ein Verbot ihnen die Perspektive nehmen würde.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen muss Michael Staar bis kommenden Freitag seinen gesamten Freiland-Bestand schlachten.

ASP bei Frankfurt (Oder)

vor

Die Stadt Frankfurt (Oder) meldet den ersten ASP-Fall. Was sind die Konsequenzen?

Eine gewichtete Erfassung mit mehreren Messpunkten kann realistische Schadgas-Werte liefern.

Der Kreis Oder-Spree teilt mit, dass die doppelte Einzäunung um die Kernzone abgeschlosen ist.

In Brandenburg sind bislang 660 und in Sachsen 48 ASP-Fälle bei Wildschweinen amtlich bestätigt worden.

Um Zwischenfälle zu vermeiden, sollte Abstand gehalten werden, wenn Wildtiere am Zaun entlanglaufen.