Partner von
In Bio-Betrieben ist das Kupieren der Schwänze verboten. Es existieren aber auch hier Ausnahmeregelungen.
Das Thema Schwänze kupieren wird aktuell heiß diskutiert. Tierschützer drängen auf ein generelles Verbot der Maßnahme. Viele Schweinehalter haben allerdings die Erfahrung gemacht, dass durch das Kürzen der Schwänze Schwanzbeißereien weniger häufig auftreten. Um die Ursachen für Schwanzbeißen noch Weiterlesen: Ferkelschwänze: Kupierverbot käme zu früh …
Stefan Kochs
Stefan Kochs hält derzeit 350 Sauen. Im Gegensatz zu vielen Berufskollegen plant er, den Sauenbestand in mehreren Schritten zu erweitern. Er will nicht von heute auf morgen von 350 auf 650 Sauen aufstocken. Das finanzielle Risiko ist ihm zu groß. Machbar sind die Erweiterungsplanungen, weil Stefan Weiterlesen: "Wachsen ja -; aber behutsam!" …
Beim Back-Test werden die Ferkel kurzzeitig auf den Rücken gedreht.
Es gibt Ferkel, die trotz der Rückenlage beim so genannten Back-Test völlig gelassen reagieren und sich entspannen (siehe Video 1). Andere Ferkel hingegen strampeln, quieken und tun alles, um sich aus der aktuellen Lage zu befreien und wieder umzudrehen (Video 2). Diese Tiere verhalten sich weniger Weiterlesen: Videos zum Back-Test …
Siegereber: reinerbig stressresistent Katalog-Nr. 13 (Züchter: Johannes Hamann, Bissee)
Zu einem Durchschnittspreis von fast 2.500 € konnten alle 27 German Piétrain-Eber der Schweineherdbuchzucht Schleswig-Holstein e.V. (SHZ) anlässlich der Eliteversteigerung am 20. Mai 2010 in Weiterlesen: Kunden honorierten Spitzengenetik …
Westfleisch ist nach eigenen Angaben der erste deutsche Fleischvermarkter, der einen überprüfbaren Nachhaltigkeitsbericht nach internationalen Standards (GRI) vorlegt. So produziert Westfleisch pro Weiterlesen: Westfleisch rechnet seinen CO2-Abdruck aus …
Kürzlich trafen sich im BHZP-Regionalbüro Ascheberg westfälische Landwirte, die BHZP-Schweine halten, darunter Vermehrer, Ferkelerzeuger, Eigenremontierer und Mäster. Anlass für dieses Treffen war die Weiterlesen: Interessengemeinschaft BHZP-NRW gegründet …
Hinterklauen einer Sau
Das LSZ Boxberg hat die Klauengesundheit von tragenden Sauen in zwei unterschiedlichen Haltungssystemen verglichen: In konventioneller Haltung (entspricht in diesem Fall Spaltenboden mit Gummimatten Weiterlesen: Versuchsbericht zum Thema Klauenschäden …
Dr. Jens Ingwersen, ZDS-Geschäftsführer
Die Suche nach erneuerbaren Energiequellen und die Entwicklung leistungsfähiger, umweltschonender Technologien zur effizienten Nutzung dieser Energie ist sinnvoll. Als Innovations- und Anschubförderung ist auch eine staatliche Unterstützung solcher Pionierleistungen gerechtfertigt. Schließlich wird Weiterlesen: Biogas: Förderung nicht zu Lasten der Schweine! …
Viel Wissenswertes über die Schweinehaltung erfährt man in einer neuen Broschüre.
Um gerade in der anstehenden Grillsaison für Schweinefleisch aus der Region zu werben, hat der baden-württembergische Bauernverband eine neue Verbraucherbroschüre aufgelegt. Der so genannte Weiterlesen: Baden-Württemberger Schweinepass …
Die 25. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf hat der Nachbarklage eines Schweinemästers entsprochen. Der Landwirt betreibt einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schweinemast (1000 Plätze) auf Weiterlesen: Baustopp für heranrückenden Golfplatz …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Lesetipp

stallkonzept

Gruppensäugen: Der Betrieb Völker aus Rheda-Wiedenbrück hat ein Abteil für das Gruppensäugen umgebaut. Die ersten Erfahrungen sind positiv.

Weitere Infos und Bilder aus dem Abteil
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote