Partner von
Bei Schulterverletzungen bietet es sich an, der Sau ein Schulterpolster anzulegen.
Neben der Körperkondition hat auch der Buchtenboden Einfluss auf die Schultergesundheit säugender Sauen. Wie ein Versuch im Landwirtschaftszentrum Eichhof in Hessen zeigt, schnitten Gussrosten am Weiterlesen: Bei Schulterläsionen auf Bodenbelag achten! …
Lebend geborene Ferkel sind in der Regel schwerer als tot geborene.
Die Austreibungszeit und der Zustand der Nabelschnur haben großen Einfluss darauf, ob ein Ferkel lebend oder tot geboren wird. So fand die Fachhochschule Bernburg in einem Versuch mit 280 Weiterlesen: Totgeburten: Risikofaktoren analysiert …
AutoFOM-Gerät
Äußerlich unverändert geht das AutoFOM in die dritte Generation. Das Prinzip der Ultraschallmessung ist geblieben, durch höhere Messdichte und -tiefe können jedoch noch präzisere Daten zur Weiterlesen: AutoFOM der dritten Generation …
Beim Einflößen der Milch ist ein spezieller Handgriff hilfreich.
Bei hohen Wurfleistungen können Sauen häufig nicht mehr alle geborenen Ferkel ausreichend mit Milch versorgen. Oder einzelne Tiere sind direkt nach der Geburt zu schwach, sich selbständig am Gesäuge der Mutter zu bedienen. Dann kann der Landwirt die lebensschwachen Ferkel mit Extramilch aus der Weiterlesen: Video: Ferkel mit Extra-Milch versorgen …
Trendwende beim Sauenbestand in Niedersachsen
Erstmals nach drei Jahren hat der Sauenbestand in Niedersachsen wieder leicht zugelegt. Nach der letzten Viehzählung von Anfang Mai standen 575.000 Muttertiere in den Ställen und damit 19.000 mehr als Weiterlesen: Niedersachsen: Wieder mehr Sauen …
Der zurzeit beste Bayerische Piétrain-Eber: ZAGUNT 052667881
Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Institut für Tierzucht, hat in Kooperation mit dem Landeskuratorium der Erzeugerringe für tierische Veredelung in Bayern e.V. (LKV) und der Weiterlesen: Bayern: Neues Konzept für die Zuchtwertschätzung eingeführt …
Dr. Torsten Staack
Im Vorstand der ISN-;Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands e.V. ist eine wichtige Zukunftsentscheidung gefallen: Dr. Torsten Staack wird neuer Geschäftsführer der ISN. Der 34-jährige Weiterlesen: ISN stellt neuen Geschäftsführer vor …
Ferkel sind in Anwesenheit der Sau mutiger und probieren eher unbekanntes Futter aus.
Ferkel fressen mehr und abwechslungsreicher, wenn die Sau in der Nähe ist. Offenbar verlassen sie sich bei der Akzeptanz von neuem Futter auf die Erfahrung der Mutter. Das fand die Doktorandin Matije Weiterlesen: Sau beeinflusst das Fressverhalten der Ferkel …
Horst Podssun, Stallbauer Ulrich Nörgaard und Sabine Krzyzanowski (v.l.)
Die Neubukow Pork GmbH hat ihren Strohstall aus DDR-Zeiten mit einem Generalunternehmer in nur acht Wochen zur modernen Mastanlage mit knapp 2?800 Plätzen umgebaut. Durch die gebündelte Abluftführung kommt der Betrieb trotz angrenzender Wohnbebauung ohne Abluftfilter aus. Gesellschafter Horst Weiterlesen: Mastanlage in Rekordzeit saniert …
Die Exportgeschäfte der US-Amerikaner liefen schlecht.
Nach einem 14 %-igen Rückgang im vergangenen Jahr sind die US-amerikanischen Schweinefleischexporte im ersten Quartal des Jahres 2010 gegenüber dem selben Zeitraum des Vorjahres um weitere 6 % Weiterlesen: USA: Weniger Fleisch exportiert …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SUS per WhatsApp

Neuer Service: Die wichtigsten News senden wir zeitnah aufs Smartphone.

Jetzt kostenlos anmelden!

Do-it-yourself-Tipp

stallkonzept

Halterung für Farbstifte Aus Resten eines KG-Rohres hat Thomas Fink aus Oberhaid eine Halterung für Farbstifte und -sprays gebaut. Du hast auch einen cleveren Tipp auf Lager? Dann schicke ein Foto an SUS. Wir freuen uns!

Weiterer Do-it-yourself-Tipp
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote